Wir inspirieren mit einem lebendigen ZUKUNFTSIMPULS – und illustrieren bei Bedarf sichtbar in Echtzeit die Kernbotschaften auf einem Blick. Machen Sie sich ein Bild!

Kulturwandel im unternehmen

Wie reif sind wir für die Zukunft? Die Reife einer Organisation ist heute ausschlaggebend, um auf die komplexe Welt und pluralistische Gesellschaft eine gemeinsame Antwort zu finden. Viele Unternehmen wissen nicht in welchem Organisations-Reifegrad sie sich befinden und wundern sich, dass die aktuellen Strategien und Struktur-Optimierungen nur wenig Wirkungen entfalten. In diesem Impuls klären

  • wir Ihren unternehmerischen,
  • arbeitskulturellen und
  • Führungs-Reifegrad

und setzen diesen von Organsationen der Zukunft gegenüber. Danach blicken wir auf das eventuell entstandene GAP (Defizit) und geben einen Einblick, an welchen konkreten Themen zu arbeiten ist.

 

Individuelle Anfrage

 

Herausforderung Komplexität

Gewinnen Sie durch diesen Impuls einen Einblick, warum nicht ausschließlich die Digitalisierung unsere Herausforderung der Zukunft ist.

 

Individuelle Anfrage

 

Wahrnehmungs-kompetenz

Text folgt.

 

Individuelle Anfrage

 


Higher Leadership

Text folgt.

 

Individuelle Anfrage

das neue wir

In einer hochvernetzten Welt machen Unternehmen schon heute die Erfahrung, das klassische Führungs- und Management-Modelle nicht mehr greifen, die Linien-Hierarchien mit ihren Regeln und Institutionen ausgedient haben und Wettbewerb als Führungsprinzip seinen Zenit erreicht hat. Ein deutlicher Paradigmawechsel der Führung ist schon heute erkennbar.

 

Die "individuelle Dominanz und effiziente Zielerreichung" sind Anforderungen, die in der Zukunft weit weniger wichtig sind – hierarchische Macht verliert in Netzwerken und permanentem Wissenszugriff an Bedeutung. Stattdessen werden Kooperationen, Selbstorganisation und Vernetzung den künftigen Führungsalltag bestimmen.

 

Das NEUE WIR entsteht aus der weiterentwickelten Kraft der Individuen. Dabei geht es um mehr Partizipation, mehr Eigenverantwortung und die Möglichkeit, sein eigenes Berufsbild kreativ gestalten zu können, ohne in Überforderung durch Kompetenzansprüche zu geraten. Es geht nicht um ein Lernen, damit der Anschluss nicht verpasst wird (Konkurrenzdruck in der "ICH-Welt") , sondern um die Bereicherung des Gestaltungswillen (Kooperationswille in der "WIR-Kultur").

 

Individuelle Anfrage


ORGANISATIONEN DER ZUKUNFT

Eva Zweidorf (Inhaberin)
Büroanschrift:

Kampstraße 7, 20357 Hamburg
ezw@kulturformer.de

mobile: 0160 187 77 95